Samstag, 20. Dezember 2014

Kuschelig warm will ich´s

Man kann sagen, was man will - das klassische Zopfmuster ist zeitlos schön und passt immer.

Hier zwei strickgefilzte Armstulpen mit 2-Maschen-Zopf oder besser Zöpfchen. 

Als Eyecatcher noch zwei feine rot/weiss gepunktete Ripsband-Maschen und ein alpenkitschiges Metallherz-Charm lassen die Stulpen erstrahlen.





Genadelt sind die Stulpen superschnell, man braucht 2,5 Knäuel Filzwolle (z.B. von Schachenmayr, oder günstiger von Pagro, Ice Yarns etc.).
32 Maschen am Nadelspiel angenadelt, mit klassischem Breitripp beginnen 
(2 Maschen rechts, 2 Maschen links im Wechsel). 
Für den 2er-Zopf braucht man keine Hilfsnadel, man strickt die 2. rechte Masche zuerst ab (zieht sie praktisch nach vorne) und dann wird die erste rechte Masche abgestrickt, 2 Maschen links und dann wieder den 2er-Zopf. 

Das Maschinenfilzen ist ja eine eigene Philosphie (für mich zumindest) - ich filze mit 60°C-Wäsche inkl. Jeans, Handtücher etc. - das Ergebnis war bis dato zumeist zufriedenstellend.

Was sagt ihr ? - die Stulpen können sich doch sehen lassen, superwarm sind sie in jedem Fall.

♥-lichst
Sabine

Kommentare:

  1. Hallo Sabine,
    Schön, dass du meinen Blog entdeckt hast, ein herzliches Willkommen.
    Morgen komme ich auch nach Salzburg, ins Gut Aiderbichl und am Abend in die Stadt
    Salzburg,
    ich wünsche dir noch einen gemütlichen Sonntag
    Hermine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Hermine,
    na dann viel Spaß in Salzburg, es sollte ja gottseidank trocken bleiben.
    ♥-lich
    Fräulein KidsliKids

    AntwortenLöschen
  3. Wau sind diese aber schön....❤️Lieben Dank für deinen Eintrag*Ü*
    Ich finde deinen Blog sehr schön...Österreich❤️wir gehen immer nach Au Bregenzer Wald in unser Lieblings Hotel Post ich finde es immer sehr schön, aber deine Gegend ist mit Sicherheit nochmal schöner.
    Liebe Grüße Lilivanfreitag ( Patrizia )

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank, dass ihr auf meinem Blog vorbei geschaut habt und euch die Zeit nehmt, mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Zeit ist kostbar, deshalb schätze ich jede einzelne Nachricht sehr und bemühe mich alsbald auf die Kommentare zu antworten und eurem Blog einen Gegenbesuch abzustatten.
♥-lich
Sabine

****************************
Thank you very much visiting my blog and leaving a comment.
Time is precious therefore I appreciate your comment so much and try to answer directly.
xxx
Sabine