Montag, 20. Dezember 2010

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

Aufmerksamen Blogleserinnen ist es bestimmt nicht entgangen, daß ich letztes Wochenende in München war.

 Den Glühwein an einem der Stände am Adventmarkt in der Haupteinkaufsstraße zu trinken grenzte ja fast schon an "lebensmüde" sein. Unglaublich welche Massen sich da durchgeschoben haben. Ich habe schon nach den ersten 50m beschlossen KEINES der Geschäfte, die von lauter "Wahnsinnigen" heimgesucht wurden zu betreten und sind zum Rande des Marienplatzes geflüchtet um einen schnellen Glühwein zu trinken, nachdem bei der Remplerei dieser allerdings auf meinem Mantel gelandet ist bin ich - im wahrsten Sinne des Wortes - geflohen.
Und siehe da
 - OHO -
 nur zwei Querstraßen weiter absolut ruhiges und angenehmes Schlendern durch die Straßen, ich habe sogar den einen oder anderen Blick ins Schaufenster gewagt - DENN - wir waren ja nicht zum Einkauf hier - gottseidank habe ich die Weihnachtseinkäufe schon vor Wochen gemacht - SONDERN um ein bisschen zu relaxen.

UND dann kam er - MEIN Traum-Adventmarkt:

!!! Ein mitterlalterlicher Weihnachtsmarkt in der Brienner Straße !!!

Es war einfach wunderbar, absolut sehenswert, so wunderschöne Kunsthandwerksstände die wirklich zum Verweilen eingeladen haben. Absolut nostalgisch&orignell - fernab von jeglichem Kitsch - mit Minnesänger & Laute, einem Ritter in Rüstung auf dem Pferd, tollem Kinderprogramm, sooooooo guten Schmankerl - hmmmmmmm lecker und vielem mehr !!!!

Die Zeit verging natürlich wieder einmal viel zu schnell, allerdings sind wir am SO Vormittag, bevor wir uns wieder auf den Heimweg gemacht haben nochmals kurz zum Markt da wir am Vortag den Till Eulenspiegel auf dem Seil verpaßt hatten (wie der am Seil überlebt hat bei diesen eisigen Temperaturen ist mir immer noch schleierhaft) - aber er war TOLL.




Servus & Tschüss,
Sabine

Kommentare:

  1. Hallo Sabine,

    der Markt hört sich toll an.

    Auf diese Schieberei stehe ich auch nicht.

    Meine tante wohnt in Erding, da ist auch immer ein kleiner, aber feiner, Markt.

    Liebe Grüße

    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns in Bremen gibt es auch so einen.

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank, dass ihr auf meinem Blog vorbei geschaut habt und euch die Zeit nehmt, mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Zeit ist kostbar, deshalb schätze ich jede einzelne Nachricht sehr und bemühe mich alsbald auf die Kommentare zu antworten und eurem Blog einen Gegenbesuch abzustatten.
♥-lich
Sabine

****************************
Thank you very much visiting my blog and leaving a comment.
Time is precious therefore I appreciate your comment so much and try to answer directly.
xxx
Sabine