Mittwoch, 9. Dezember 2009

Wie dreist ist das denn ???????

Also normalerweise versuche ich Zickenkriegen etc. ja aus dem Weg zu gehen.
Aber jetzt muß ich auch mal Dampf ablassen, traf es mich doch heute gleich 2x.
-
Hatte ich auf einer Kreativplattform eine Käuferin - bitte aus Österreich - 99,9% meiner Käufer kommen aus Deutschland - lieben Dank Euch allen !!!!
-
bei der mir, bei der ersten Lieferung ein Fehler unterlaufen ist, anstelle von jeweils 2 Haarspangen wurden nur 2x1 Paar verschickt - aber egal.
-
Mußte ich die Artikelpreis aufgrund eines anderen Lieferantens anheben (Info am Rande) als die Dame an mich herantrat mit der Info betreffs der fehlenden Haarspangen und sich gleich dreist 14 Paar weitere Spangen - natürlich zum früher Preis bestellte - obwohl ich erklärt habe, warum sich die Preise erhöhten. Aus Kulanz da mir ja der Fehler unterlief, fertigte ich - als ob ich in der Adventzeit wo ich die meisten Workshops überhaupt habe - nichts anderes zu tun hatte, wieder unzählige Haarspangen. Natürlich, wie es immer so ist, wurden in der Zwischenzeit unzählige Haarspangen auf der Kreativplattform verkauft. Auf eine Mail, daß nicht mehr alle Haarspangen verfügbar sind und ich aus Zeitgründen nicht mehr nachproduzieren könne, wurde gleich gar nicht reagiert, lediglich die Info, daß die Spangen für den Adventkalender des Kindes sein sollen, kam woraufhin ich einen Teil der Bestellung und ein Sortiment nach meiner Wahl geschickt hatte.
Klar was nun kam - böse Worte, Beanstandungen, eine Diskussion betreffs Rückgabe nur wenn Geld zuerst überwiesen wird (sehr professionell), etc. Da ich wirklich etwas besseres zu tun hatte als mich hier herumzustreiten refundierte ich den ganzen Betrag mit dem Resultat
-
eine Hammer Negativ-Bewertung auf der Kreativplattform
-
UND
-
die Ware wurde bis heute nicht zurückgeschickt !!!!
-
Aber der Tag war noch nicht zu Ende !!!!
Nein, es sollte nochmals toll kommen. Kontaktierte mich eine Käuferin - wieder auf der gleichen Kreativplattform - um mir mitzuteilen, daß ich keine Ware einstelle soll wenn ich die gar nicht auf Lager habe ???
-
Wie bitte ??????
-
Dame kaufte Anfang November Knöpfe, sah sich nicht fähig eine Auslandsüberweisung zu machen, keine Reaktion auf div. Mails und Zahlungserinnerungen und knallt mir das so etwas vor den Knopf !!!!!
Anscheinend ist der Stress der Adventzeit für so manche unerträglich !!!
Sorry, aber die Luft mußte jetzt mal raus !!!!
Liebe Grüße,
Sabine

Kommentare:

  1. ach mensch, das ist ja mal s*ublöd gelaufen!!
    und ärgerlich noch dazu, da wäre ich zurecht, auch sauer.

    gott sei dank sind solche kunden die minderheit!

    glg ela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine,

    das kommt mir alles sehr bekannt vor ;O)
    Und da ich aus den Handel komme, kann ich Dir sagen, diese Kunden gibts leider immer wieder...
    Erfreue Dich über die wirklich ernstgemeinten positiven Bewertungen und die negative verschwindet bald zwischen den zahlreichen Positiven, Versprochen!

    GLG Dana

    AntwortenLöschen
  3. Ela,

    lieben Dank für Deine tröstenden Worte.
    Jetzt habe ich eine Nacht drübergeschlafen und es geht schon etwas besser obwohl es mich immer noch ärgert.

    Liebe Grüße aus Österreich,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Auch Dir Dana - lieben Dank !!!

    Mache das Onlinegeschäft ja schon einige Zeit und sollte es auch gewohnt sein, allerdings ärgert es mich wieviel sinnlose Zeit man für solche Ärgernisse aufwenden muß auch wenn man gar nicht will.

    Lg
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das ist ärgerlich. Versuche das ganze abzuhaken, ich weiss, das ist schwer, aber vergeude nicht noch mehr Energie.

    Liebe Grüsse und gute Nerven, Michaela

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sabine,

    wenn Du zurücküberiwsen hast würde ich das Auktionshaus oder wo immer Du verkauft hast kontaktieren.

    Der Verkauf ist nicht zustande gekommen. Du müsstest Deine Gebühren wiederbekommen, und evtl. wird die Negativbewertung dann gestrichen!

    Ich hatte einmal den umgekehrten Fall: Habe bezahlt und nichts bekommen. da der Verkäufer recht arrogant was, habe ich bei paypal einen nicht erhaltenen Artikel reklamiert. daraufhin macht der Verkäufer bei ebay einen nicht gezahlten Artikel. Die paypal zahlung lag auf Eis. ich hatte gezahlt, aber keine Ware, und wurde von ebay wegen einem nicht gezahlten Artikel ermahnt. Das einzig gute war, daß ich mein Geld von paypal zurückbekam.

    Nachfühlende Grüße

    Melanie

    PS: Morgen schicke ich Dein paket ab. Vielleicht kannst Dich das etwas aufmuntern!

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank, dass ihr auf meinem Blog vorbei geschaut habt und euch die Zeit nehmt, mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Zeit ist kostbar, deshalb schätze ich jede einzelne Nachricht sehr und bemühe mich alsbald auf die Kommentare zu antworten und eurem Blog einen Gegenbesuch abzustatten.
♥-lich
Sabine

****************************
Thank you very much visiting my blog and leaving a comment.
Time is precious therefore I appreciate your comment so much and try to answer directly.
xxx
Sabine