Montag, 1. Juni 2015

An apple a day ....

... keeps the doctor away.

Beide Projekt - Tunesische Häkelmütze und die Äpfelchen - entstanden eigentlich unabhängig voneinander. 
Farblich fand ich sie aber gemeinsam so passend, dass ich kurzerhand auf die Mütze zwei der Äpfelapplikationen aufnähte.
Momentan bin ich noch am Experimentieren mit die tunesischen Häkelmützen. 
Nr. 2 ist bereits angenadelt, hier möchte ich eine andere "Endvariante" sprich Mützenoberteil versuchen. Bei dieser hier, wurde ein gerader Teil genadelt, die Naht wurde hinten zu einem Schlauch geschlossen und oben ein Faden eingefädelt und zusammengezogen. Sie bei einer Kindermütze nett aus, finde ich - ist einmal etwas anderes - ABER - ausbaufähig .....

Die Äpfel - groß, klein, flach oder gefüllt - gehen schwupp-di-wupp.
Die Anleitung könnt ihr in ♥ DIY free ♥ (Reiter links oben) gleich nachlesen, für Eilige hier mal wie sie gehen.


Apfel gefüllt:
* jede Runde schließt mit einer KM und beginnt mit einer LM
FD + 6 FM
1. RD - jede FM verdoppeln
2. RD - jede 2. FM verdoppeln
3. RD - jede 3. FM verdoppeln
4.-6. RD - jede FM häkeln wie sie erscheint
7. RD - jede 2.+3.FM zusammenhäkeln
8. RD - jede FM häkeln wie sie erscheint
mit Füllwatte füllen
9. RD - jede 1.+2.FM zusammenhäkeln
so lange wiederholen bis nur noch wenige FM übrig sind - mit einem Faden Loch schließen

Stiel und Blatt habe ich gleich direkt am Apfel angenadelt
Stiel:
6 LM + je 1FM in 1 LM (beginnend bei der 6.LM)

Blatt:
9 LM - 1FM (beginnend bei der 9LM) + 1 St + 3 DSt + 1 St + 1 HSt + 1 FM + 1 KM 

Apfel flach:
* jede Runde schließt mit einer KM und beginnt mit einer LM
FD + 6 FM
1. RD - jede FM verdoppeln
2. RD - jede 2. FM verdoppeln
3. RD - jede 3. FM verdoppeln
4. RD - jede 4. FM verdoppeln
Stiel+Blatt siehe oben

♥-lich
Sabine




Kommentare:

  1. Liebe Sabine,
    die Mütze finde ich chik,
    Aber bitte nicht vergessen: 2 Äpfel auch in natura essen!!!
    Einen erholsamen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Irmi,
    Apfel Nr. 1 hab ich heute schon verschlungen !
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie hübsch! Ich liebe Äpfel!! Bin nur grad mal wieder häkelunlustig ;-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank, dass ihr auf meinem Blog vorbei geschaut habt und euch die Zeit nehmt, mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Zeit ist kostbar, deshalb schätze ich jede einzelne Nachricht sehr und bemühe mich alsbald auf die Kommentare zu antworten und eurem Blog einen Gegenbesuch abzustatten.
♥-lich
Sabine

****************************
Thank you very much visiting my blog and leaving a comment.
Time is precious therefore I appreciate your comment so much and try to answer directly.
xxx
Sabine