Mittwoch, 19. Januar 2011

Ein bisschen gefädelt

Letzte Woche hat der Bastelkreis begonnen für den Ostermarkt zu basteln. Begonnen haben wir mit Fädelarbeiten bzw. Filzkugeln wuzzeln.  Hier einige Muster die ich vorab gefertigt habe damit sich die Damen und Herren auch was vorstellen können und wissen warum ihnen nach 4 Stunden werkeln die Finger vom Kugeldrehen weh tun.





Servus & Tschüss,
Sabine

Kommentare:

  1. Super schöne Sachen, hast du gefädelt. Viele Grüße Judith

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen aber schön aus,weiter so. :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank, dass ihr auf meinem Blog vorbei geschaut habt und euch die Zeit nehmt, mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Zeit ist kostbar, deshalb schätze ich jede einzelne Nachricht sehr und bemühe mich alsbald auf die Kommentare zu antworten und eurem Blog einen Gegenbesuch abzustatten.
♥-lich
Sabine

****************************
Thank you very much visiting my blog and leaving a comment.
Time is precious therefore I appreciate your comment so much and try to answer directly.
xxx
Sabine