Sonntag, 26. April 2015

1x Freiheit und zurück

Bei Kaiserwetter hat es am Freitag "auf nach Innsbruck" geheißen.

Es ist schon einige Zeit her, als mich das Tiroler Ländle gerufen hat - umsomehr freute es mich, dass Innsbruck als Seminarort gewählt wurde.

Mit dem Zug ging es von Salzburg ab Richtung Innsbruck - eine gefühlte Ewigkeit waren wir unterwegs - ABER - bekanntlich ist ja der Weg das Ziel.

Mit im Gepäck waren natürlich - na ????? - klar, Häkelnadel und Garn um die Zugfahrt etwas zu verkürzen. 

Angekommen erlag ich wieder dem tollen Eindruck von früher - eine traumhafte Stadt umgeben von hohen Bergen. 
Der eine mag es, der andere nicht - wirken die Berge, noch mit Schnee bedeckt schon sehr imposant - andere empfinden es als bedrückend.

Trotz Seminar war genügend Zeit durch die Strassen & Gassen zu schlendern, sich treiben zu lassen und die Schönheit dieser Stadt auf sich wirken zu lassen.

Es war ein traumhaftes Wochenende - viel hat sich seit meinem letzten Besuch verändert - ABER - ich habe mir fest vorgenommen bald wieder zu kommen.








♥-lich
Sabine

1 Kommentar:

  1. Hey! :)
    Ich mag deine Posts total gerne & du hast auch tolle Bilder. Sollen wir uns gegenseitig unterstützen und via BLOGLOVIN, Google + und GFC folgen? Ich möchte nicht nach „Followern“ betteln, aber ich finde so kann man sich echt gut unterstützen. :) Ich hoffe wir lesen voneinander!

    Liebe Grüße, Sophia xx
    BLOGLOVIN
    MY BLOG
    INSTAGRAM

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank, dass ihr auf meinem Blog vorbei geschaut habt und euch die Zeit nehmt, mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Zeit ist kostbar, deshalb schätze ich jede einzelne Nachricht sehr und bemühe mich alsbald auf die Kommentare zu antworten und eurem Blog einen Gegenbesuch abzustatten.
♥-lich
Sabine

****************************
Thank you very much visiting my blog and leaving a comment.
Time is precious therefore I appreciate your comment so much and try to answer directly.
xxx
Sabine