Sonntag, 29. November 2009

1. Advent

Endlich 1. Advent, meine Workshops gehen dem Ende zu, zwei sind noch geplant und dann ist Schluß !!! Die letzten Wochen waren sehr anstrengend, ich mußte sehr viele Muster und Kundenwünsche anfertigen und hatte leider sehr wenig Zeit für die Kinder.
Vor Jahren habe ich mir Gedanken über die immerwiederkehrende, stressige Weihnachtszeit gemacht. Immer hatte ich mir vorgenommen weniger und vor allem ruhiger alles anzugehen, was trotz gutem Vorsatz nie gelang.
Deshalb habe ich beschlossen die beiden Adventkalender meiner Kinder zu einem Kinder-Eltern-Aktivitätenkalender zu machen. Jedes Jahr stelle ich ein Kinderprogramm zusammen - vom gemeinsamen Keksebacken, einer Lebkuchenwerkstatt, Fackelwanderungen, Weihnachtsmärkte, Marionettentheater, Abendspaziergänge mit Kinderpunsch-Pause etc. die ICH mit den Kinder besuche.
Dadurch, daß die Kinder fast jeden Tag einen kleinen Hinweis im Kalender haben komme ich gar nicht in die Verlegenheit zu sagen, ich habe heute kein Zeit, Lust, das Wetter ist schlecht etc.
-
UND
-
wir genießen die gemeinsamen Unternehmungen wirklich, hier geht es einmal NUR um die Kinder und so schafft man wirklich ein bisschen Ruhe und Besinnlichkeit.


Wie jedes Jahr ein Gußeisen-Adventkranz da mein Mann leider schon zu viele abgebrannte Christbäume und Adventkränze gesehen hat.
Dieses Jahr entschieden sich die Kinder für eher kalte, dafür edle Farbtöne - hellblau-silber-navy






Passend zum Adventkranz mußte ich noch diesen Tür-bzw.Wandkranz fertigen. Meine Mutter war entsetzt, kein lebendes Material und sooooooo viele Kugeln *grmpf*.
Uns gefällt er sehr gut, wir haben halt einen Faible für ein bisschen "modern kitsch" *grins*.
Ich wünsche Euch allen einen schönen 1. Advent,
Servus & Tschüss,
Sabine

Kommentare:

  1. also, ich finde beide kränze echt toll!! muß ja auch nicht immer tannengrün dabei sein ;)

    glg ela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ela,

    vielen Dank für Dein Lob, freut uns wirklich daß wir im Kitsch-Wald nicht ganz alleine sind.

    Liebe Grüße aus Österreich,
    Sabine

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank, dass ihr auf meinem Blog vorbei geschaut habt und euch die Zeit nehmt, mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Zeit ist kostbar, deshalb schätze ich jede einzelne Nachricht sehr und bemühe mich alsbald auf die Kommentare zu antworten und eurem Blog einen Gegenbesuch abzustatten.
♥-lich
Sabine

****************************
Thank you very much visiting my blog and leaving a comment.
Time is precious therefore I appreciate your comment so much and try to answer directly.
xxx
Sabine