Montag, 10. August 2015

I am BACK


Ich bin wieder retour - ist staunte nicht schlecht, als ich heute wieder auf den Blog sah und feststellen musste, dass ich mich nicht mal in den Urlaub verabschiedet hatte *schäm*. 
Zu stressig war die Zeit vor meiner Abreise - alles ist im Umbruch, viele Dinge verändern sich .... und das alles in einem dermaßen rasanten Tempo, dass man teilweise gar nicht mehr nachkommt ...

Aber hier nun einige Urlaubsimpressionen.

Wir reisten bei Hitze und Sonnenschein ab und fuhren ins schlechte Wetter, sprich Regen, Wind und Sonne habe sich im Stundentakt abgewechselt, was das Radfahren etwas erschwerte.

Unser erster Stopp war der Niederrhein - Königswinter mit dem legendären Drachenfels, den wir natürlich (bei Orkanwarnung) erklommen haben. Genächtigt haben wir in Bad Godesberg ... im Hotel Dreesen ... direkt am Rhein mit wunderbarem Ausblick.


Danach ging es weiter flussabwärts Richtung Remagen. 
Es war Markttag und alles war unterwegs - Radfahrer, Fußgänger, Skater, Bootfahrer etc. 
Am Markt ist mir ein Stand aufgefallen - der von Fatma. 
Sie zaubert wunderschöne Stempelgeschenke.
 Wir haben uns einige Zeit nett unterhalten, natürlich musste ich ein kleines Andenken mitnehmen, schwer war es, mich zu entscheiden. Eine kleine Schoki+Verpackung für die Kids und für mich ein Wellness-Entspannungsbad sind es dann geworden ..

Wer Lust hat, kann gerne mal auf Fatmas Blog vorbeischauen, ihre Werke sind wunderschön inspirierend ....hier gehts zu ihrem Blog 



Weiter ging es  Bonn ... hier war uns das Wetter gnädig und wir fuhren bei Kaiserwetter dem Rhein entlang - einfach TRAUMHAFT .....






Unser nächstes Ziel war Holland - 5km von der Grenze entfernt, in Wyler, quartierten wir uns in einem traumhaften B&B ein.

Die ♥ Villa Hosta ♥ können wir wärmstens empfehlen - ein wunderschönes Ambieten, supernette Gastgeber, ein toller Service .... was will man mehr.



Die folgenden 3 Tage machten wir uns auf den Weg nach Arnheim & Nimwegen
Nimwegen hatten wir bereits letztes Jahr mit den Rädern "bereist", allerdings hatten wir damals nicht wirklich viel Zeit um durch die Gassen zu flanieren. 
Dieses Jahr sollte das anders werden. 
Früh aufgestanden, spät nach Hause gekommen - wir haben Nimwegen genossen.
Arnheim kannte ich nur - wie viele andere wahrscheinlich auch - von dem Kriegsfilm "Die Brücke von Arnheim". Angekommen staunte ich nicht schlecht, wie wunderschön diese Stadt ist - eine tolle Fußgängerzone mit unzähligen Cafes, Bars, Bistros etc. - sehr einladend. 


Gegen Ende des Urlaubs hatten wir beschlossen doch noch an die Maas zu fahren - nach Arcen in die Maasdünen
Die unzähligen geradelten Kilometer bei Gluthitze hatte sich ausgezahlt, wunderschön war es, die Maas entlang zu schlendern, die unzähligen Boote zu beobachten und die Stille&Natur zu genießen.



So, das waren sie - meine Urlaubsimpressionen.
Untätig war ich natürlich nicht, morgen zeige ich euch was KREATIVES gewerkelt wurde
UND
die August-Verlosung ist auch noch ausständig. 

Ich habe wieder einige schöne Wollknäuel ausgesucht, die es .... natürlich in einem Pappköfferchen .... zu gewinnen gibt, aber mehr dazu morgen ....

♥-lich
Sabine






Kommentare:

  1. Wow !!! This must have been a wonderful holiday. I also love holiday's like this. Very nice pictures anyway. So we can a little bit enjoy your trips. But still good to have you back :-)

    Have a nice week, Tinne

    AntwortenLöschen
  2. Boah schön! Vielen dank für den wundervollen Einblick! Ich war zuletzt in Anif, in einem Hotel in Salzburg Umgebung. Dort konnte ich mich wirklich erholen UND Sport betreiben :-) Lg

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank, dass ihr auf meinem Blog vorbei geschaut habt und euch die Zeit nehmt, mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Zeit ist kostbar, deshalb schätze ich jede einzelne Nachricht sehr und bemühe mich alsbald auf die Kommentare zu antworten und eurem Blog einen Gegenbesuch abzustatten.
♥-lich
Sabine

****************************
Thank you very much visiting my blog and leaving a comment.
Time is precious therefore I appreciate your comment so much and try to answer directly.
xxx
Sabine