Montag, 9. Juni 2014

GLÜCK ...

Es bedarf keiner großen Taten um glücklich zu sein, wie wäre es mit ....



Etwas Kindisches tun - z.B. in eine Pfütze springen, Karussell fahren, eine Kuchenschlacht machen...

Verrückte Bilder in einer Fotokabine machen.

Sich unsterblich verlieben...

Mit der besten Freundin zu einem Rock-Festival gehen und dort so richtig abtanzen.

Eine alte Freundschaft wieder aufleben lassen.

Eine ganze Nacht durchtanzen.

Alleine verreisen.

Zum Shoppen nach New York fliegen.

Sich ein Tattoo oder Piercing stechen lassen.

Den Job kündigen.

Sex an einem ungewöhnlichen Ort haben.

Einen fremden Typ auf der Straße anlächeln.

Nackt im Meer baden.

Einen Stein übers Wasser springen lassen.

Eine Rede halten.

Einen Autoreifen wechseln.

Eine Woche aufs Handy und Facebook verzichten.

Urlaub auf dem Zeltplatz machen.

Achterbahn fahren.

Sich von einer Wahrsagerin die Zukunft vorhersagen lassen.

Eine neue Sprache lernen.

Etwas Verbotenes tun - z.B. schwarzfahren...

Blut spenden.

Eigene Grenzen überschreiten! Bungeejumping, Paragliding, Surfen, mit Delfinen schwimmen ...

Souverän und ohne schlechtes Gewissen "Nein" sagen.

Dem blöden Lehrer, Professor oder Chef verzeihen.

Für eine gute Sache demonstrieren.

Ein Gedicht schreiben.

Sich etwas Teures kaufen, ohne ein schlechtes Gewissen dabei zu haben.

Auf einem Kamel durch die Wüste reiten.

Einem alten Menschen über die Straße helfen.

Mit dem Orient-Express fahren...

Silvester alleine feiern...

Ein Wochenende schweigend im Kloster verbringen.

Eine gewisse Zeit im Ausland leben.

Heimlich nachts ins Freibad einsteigen.

Einen Liebesbrief schreiben.

Eine Flaschenpost verschicken.

Eine Oper ansehen.

Lernen, das Leben als Spiel zu betrachten und die Dinge nicht allzu ernst zu nehmen...

Den Mut haben, Entscheidungen zu treffen - und zu diesen dann auch stehen.

Jeden Kontinent bereisen.

In einer Karaoke-Bar singen - auch ohne Gesangstalent.

Ganz früh aufstehen, um sich den Sonnenaufgang anzusehen...

Einen Baum pflanzen.

Einen Flug im Heißluftballon machen.

Sich über die eigenen Vorfahren informieren und dabei etwas Geheimes herausfinden.

Auf die eigene Intuition hören.

Den Unterschied zwischen Einsamkeit und Alleinsein erkennen.

Sich von Freunden trennen, die einem nicht gut tun.


Kommentare:

  1. Danke fürs Aufschreiben und welch ein Glück, dass ich Dein Blog zufällig gefunden habe und genau das jetzt lesen konnte ....einiges MUSS ich mir ganz fest merken
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elisabeth,
    freut mich, dass dir die geschriebenen Gedanken Glücksmomente verschafft haben.
    ♥lich
    Sabine

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank, dass ihr auf meinem Blog vorbei geschaut habt und euch die Zeit nehmt, mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Zeit ist kostbar, deshalb schätze ich jede einzelne Nachricht sehr und bemühe mich alsbald auf die Kommentare zu antworten und eurem Blog einen Gegenbesuch abzustatten.
♥-lich
Sabine

****************************
Thank you very much visiting my blog and leaving a comment.
Time is precious therefore I appreciate your comment so much and try to answer directly.
xxx
Sabine